Spontacts Feedback Community

Alterseingrenzung für Aktivitäten

Es wäre vielleicht nicht schlecht, wenn man die Aktivitäten nach dem Alter eingrenzen könnte und die Eingrenzung aber nicht zu sehen ist. Also wenn jemand teilnehmen möchte der zu alt oder zu jung ist, dass er dann eine Meldung bekommt, dass es nicht geht. Aber es wird dabei nicht erwähnt um welche Altersgrenze es sich dabei handelt. Denn es gibt einfach Leute die haben sehr viel Blödsinn im Kopf. Wenn ich in der Aktivitätsbeschreibung erwähne welches Alter erwünscht ist und welches nicht, können die Leute ihr Alter absichtlich falsch angeben. Manche Leute wollen nur mit gleichaltrigen etwas unternehmen. Es müssen ja nicht immer schlimme Gründe dahinter stecken. Oder was sogar noch besser ist als diese Meldung. Wenn ich nach Aktivitäten suche, dass dann auch nur die angezeigt werden, die für mein Alter bestimmt sind. So sieht man die Aktivitäten garnicht erst bei denen man theoretisch erst auf den Mitmach Button klicken müsste um eine Absage zu bekommen.

Und diese Funktion müsste natürlich bei allen Leuten funktionieren, nicht nur bei denen mit Premium Account. Denn es geht um Sicherheit und Wohlbefinden.

18 votes
Vote
Sign in
(thinking…)
Sign in with: Facebook Google
Signed in as (Sign out)
You have left! (?) (thinking…)
Krisi shared this idea  ·   ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →

6 comments

Sign in
(thinking…)
Sign in with: Facebook Google
Signed in as (Sign out)
Submitting...
  • _K. S. commented  ·   ·  Flag as inappropriate

    Ich kann die Idee nur unterstützen.
    Seit Jahren bin ich bei Spontacts aktiv, und das mit Aktivitäten von kleinen bis recht großen Gruppen, und ich habe auch die Erfahrung gemacht, dass leider jüngere zu manchen Events überhaupt nicht mehr kommen, weil ihnen das Durchschnittsalter der anderen Teilnehmer zu hoch ist.
    Deshalb würde ich gerne ab und zu auch etwas für eine gewisse Altersspanne organisieren, z.B. 28-38.
    Hilfreich wäre zusätzlich, dass man dann auch gleich nur die Freunde einladen könnte, die in diesem Altersbereich sind.

  • Christina commented  ·   ·  Flag as inappropriate

    Erst gestern kam das Thema bei uns bei einer Aktivität auf. In unserem Raum sind bei sehr vielen Veranstaltungen 45+ der Altersdurchschnitt, weshalb die 20-30 jährigen weniger an Veranstaltungen teilnehmen. Wenn man mal als Veranstalter ein ca Alter in die Beschreibung schreibt, ist es mir schon passiert, dass mir ein ziemlich frecher Kommentar dagelassen wurde, wie intolerant ich bin (eben aus der 45+ Ecke) was wiederum dazu führt, dass ich nur noch selten eine Veranstaltung reinstelle. Und klar gibt es Sachen die super mit ner gemischten Gruppe funktionieren (Comedy, Kino und co zB) aber man möchte ja zB beim chillen am See gerne Leute kennenlernen mit denen man auch feste Freundschaften später eingehen könnte (was bei nem zu großen Altersunterschied wonach unrealistisch ist - für mich und viele die ich kenne zumindest). Ich hoffe wirklich, dass ihr da irgendwas machen könnt, damit Veranstaltungen reinstellen wieder mehr Spaß macht :)

  • Uwe (derkoelscheUwe) commented  ·   ·  Flag as inappropriate

    Ich denke auch, da sollte man etwas toleranter sein...

    Es gibt natürlich Ausnahmen, aber das bleiben ja Ausnahmen.

    ich habe z.b. schon öfters gesehen, dass sich Jungs für reine Mädelsabende angemeldet haben, :-)))
    ich fand das allerdings eher lustig...

  • AdminSpontacts-Team (Intern, Spontacts GmbH) commented  ·   ·  Flag as inappropriate

    Hallo Krisi,

    vielen Dank für dein Feedback. Dieser Wunsch ist uns bereits bekannt. Da er aber vermehrt aufkommt, nehmen wir dies zum Anlass im Team erneut darüber zu diskutieren.
    Eine geeignete Lösung zu finden, ist nicht ganz so einfach, da - wie Daniel bereits schon beschreibt - eine falsche Altersangabe erfolgen kann. Zudem ist uns wichtig, im Vorhinein nicht zu viel einzuschränken, da Spontacts ja für Offenheit und Toleranz steht und zu viele Einschränkungen hinderlich sein können, unerwartete neue Freunde kennenzulernen.
    Dennoch verstehen wir deine Problematik und nehmen dies sehr gerne auf unsere Liste mit auf.

    Viele Grüße,
    Denise

  • Daniel K. commented  ·   ·  Flag as inappropriate

    Die Idee hindert aber Leute mit viel Blödsinn im Kopf nicht daran im Profil ein falsches Alter anzugeben. Ich persönlich finde die Einschränkung nach Alter unnötig und habe gute Erfahrungen mit altersmässig durchmischten Gruppen gemacht. Ich verstehe aber auch, dass es unangenehm ist, wenn eine 17-jährige "chillen am See" ausschreibt und sich lauter 40-jährige Typen anmelden.

Feedback and Knowledge Base